WAS IMMER SO ALLES MACHT
WAS IMMER SO ALLES MACHT

Sie haben die Wahl! 

Wahl für den Kirchenvorstand am 13. juni 2021 

Am 13. Juni 2021 haben Sie die Wahl! Der neue Kirchenvorstand wird für die kommenden 6 Jahre gewählt. Für die 13 Plätze stellensich 18 Menschen aus Eschborn zur Wahl. Wer Mitglied der Ev. Kirchengemeinde Eschborn ist und mindestens 14 Jahre alt, darf den Kirchenvorstand mitwählen. Die Wahl findet vor Ort am 13. Juni im Gemeindehaus statt oder Sie beantragen vorher bei uns Briefwahl.
Wir setzen darauf, dass Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch machen und das Leben unserer Kirchenegemeinde mitgestalten.
Wir freuen uns auf Sie. 

Kandidaten für Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 stehen fest

„Evangelisch. Meine Wahl! – Sei dabei“
Bei der Gemeindeversammlung am 17. Januar 2021 im Evangelischen Gemeindehaus haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die neue Legislaturperiode des Kirchenvorstandes der Gemeinde persönlich vorgestellt. Die Kandidatenliste wurde von der Gemeindeversammlung ohne Einsprüche und Erweiterungen akzeptiert und in der letzten Kirchenvorstandssitzung einstimmig beschlossen.


Folgende Personen stellen sich für die evangelische Kirchengemeinde zur Wahl:
Nils Christian, Gudrun Dillmann, Dieter Fritsch, Anneliese Jung, Tim Kurth, Doris Meyer, Caroline Neininger, Thomas Neubauer, Ilka Roth, Simone Schlosske, Harald Sigle, Carina Steinmüller, Astrid von Sternheim, Dr. Christa Strothotte-Scholz, Thomas Trümper, Angela Väth, Walter Wentzell, Sebastian Zipp.

 

Es können bis zu 13 Personen gewählt werden.


Im obigen Video werden die Kandidaten mit einem Kurzprofil vorgestellt. Der amtierende KV-Vorsitzende Dieter Fritsch erläutert die Modalitäten der Wahl und gibt einen Ausblick auf die zu erwartende Arbeit mit dem neu gewählten Kirchenvorstand.


Alle wahlberechtigten Gemeindeglieder der Ev. Kirchengemeinde Eschborn werden eine Wahlbenachrichtigung bekommen, in der auch über die Möglichkeit einer Briefwahl unterrichtet wird.

Mit der Botschaft des Osterevangeliums möchten die teilnehmenden Kirchengemeinden und das Dekanat den Menschen – gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie – ein Zeichen der Hoffnung übermitteln.


Neben den traditionellen Elementen des Gottesdienstes kommen in den 20 Minuten des Films Menschen verschiedener Lebenssituationen und Berufe zu Wort, die mit dem Thema Leiden oder Tod Erfahrungen gemacht haben, aber in ihren Erlebnissen auch Hoffnung und Licht sehen können.

 

An ungewöhnlichen Orten des Dekanats ist zu hören, was uns aus den Ostergottesdiensten vertraut ist: Musik aus der Stille, das Osterevangelium, Gebete, der Segen – aus dem Dunkel ins Licht.

Osterfilm des Dekanats Kronberg „Vom Dunkel ins Licht“

Familiengottesdienst "Gott schenkt uns zeit" vom 24. Januar 2021

AKTUELLES

 

Unser Gemeindemagazin

"Orientiert" (März bis Juli)

 

Stellenangebote

- Mitarbeiter/in für Diakoniestation

 

Angebote des Café Sokr@tes

 

NÄCHSTE TERMINE

 

Für die Anzeige aller Gottesdienst-Termine bitte hier klicken.

 

Andacht

am 01.09.2021 um 15.00 Uhr in der Ev. Kirche

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Eschborn | Impressum | Datenschutz